Erlebnis Mensch-Hund-Systeme
Dieses Format richtet sich an alle Menschen, welche die Arbeit schon kennen und große Schritte hinter sich gebracht haben.
Wenn jetzt das Gefühl entsteht, „ich will mehr, ich will das Ganze”, dann ist dieses Konzept genau das Richtige.
Denn die Konzeptionierung beruht darauf, dass Puzzle für jeden Menschen mit seinen Hunden komplett zu machen.
An mehreren Terminen unter dem Jahr, werden gezielte Fortführungen des Mensch-Hund-Systeme Weges angeboten.
Und zwar in der Form, daß zu Beginn eine Lernkontrolle des bisherigen stattfindet um weitere Fortschritte zu sichern, bzw. erlebte Rückschritte abzufangen.
Dazu kommen spezialisierte Kooperationstrainer anderer Fachgebiete, die jedem Menschen und seinen Hunden die gebrauchten Puzzleteile vermitteln.
Ziel dieses Ansatzes ist es, jedem Menschen und jedem Hund all das an die Hand zu geben, was der Einzelne für sich braucht, um Gemeinsames erleben zu können.
So wird bei jedem dieser Fortführungen ein anderer Kooperationstrainer vor Ort sein, um entweder den Menschen oder den Hunden die nächsten Schritte zu ermöglichen.
Wenn so jeder Mensch und jeder Hund sein Puzzle vervollständigt hat, lebt jedes Team seine Mensch-Hund-Systeme.