Arbeitsweise
Links / Impressum / AGB / Webdesign SJ
Jeder Mensch sollte mit seinem Hund dahin kommen, dass Gespräche geführt werden, die nicht einseitig laufen.
Ziel ist, man hört einander zu und beachtet die Antworten des Anderen.
Ich wünsche mir, dass weder ein Mensch über seine Grenzen geht, noch dass der Hund über seine Grenzen gezwungen wird.
Natürlich muss der Mensch in den wichtigen Situationen, in einer für Hunde immer schwieriger zu bewältigenden Umwelt, die Entscheidungen treffen, aber genauso sollte ein Hund im richtigen Rahmen alle Freiheiten leben dürfen, die ihm wichtig sind.
Wenn die richtige Balance zwischen Anleitung, Sicherheit, Zuneigung und Freiheit gefunden ist, wird das Leben mit Hund zu einem wunderschönen Erlebnis.
Nächste Seite
weiter